Diagnostik

Es gibt keinen schnellen und vor Ort verfügbaren Bluttest zum Nachweis von Cyanid! Deshalb muss vor Ort und ggf. auch auf Verdacht gehandelt werden.

Mögliche Basisdiagnostik vor Ort
  • Situation
    • Umgebung
    • Geruch
  • Erstuntersuchung des Patienten, z.B.
    • Überprüfung der Vitalzeichen
    • Bewusstsein
    • Krämpfe
    • Temperatur
    • Pupillen
    • Mund-Rachen-Schau
    • Sauerstoffmessung
    → Abklären eines Toxidroms

Mögliche Labordiagnostik
  • Plasma-Laktat-Konzentration ≥ 10 mmol/l
  • Zur Feststellung einer Cyanidvergiftung muss der Nachweis von Cyanidionen im Vollblut erfolgen. Diese zeitaufwändige Untersuchung kann zurzeit nur im Rahmen der Labordiagnostik durchgeführt werden.

Login Professionals

Benutzername

Passwort

SERB

Suche

suchen